Marketo Q4 schlägt Schätzungen, Umsatz um 50 Prozent

Markto berichtete seine Q4 Einkommen und Einkommen Dienstag nach der Glocke.

Dell Technologies stellt Q2-Ergebnisse vor, Box schlägt Markterwartungen für Q2, Salesforce Q2 schlägt Schätzungen, Aktien fallen auf Q3-Guidance, Pure Flash schlägt Q2-Schätzungen, sieht große Umsatzzuwächse, Splunk, Autodesk, Brocade mit starken Quartalen, Aktien schlagen auf weichen Leitlinien, HP Q3 schlägt Schätzungen, aber der PC, Drucker Wehe weiter, Arbeitstag Beiträge Rekord Quartalsumsatz für Q2

Der Marketing-Software-Hersteller meldete einen Nettoverlust von $ 15,9 Millionen oder 39 Cents pro Aktie (Statement).

Auf Non-GAAP-Basis belief sich der Verlust auf 18 Cent pro Aktie, aber der Umsatz belief sich auf 42,3 Millionen US-Dollar, ein Plus von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Wall Street wurde für einen Verlust von 25 Cent pro Aktie auf einen Umsatz von 40,9 Millionen Dollar.

Phil Fernandez, Chairman und CEO von Marketo, zitiert die Bemühungen des Unternehmens im Engagement Marketing zur Stärkung des Quartals und des Geschäftsjahres

Für das laufende Quartal stieg Marketo mit einem Non-GAAP-Verlust, der zwischen 20 und 22 Cent pro Aktie fiel, seine Umsatzprognose auf 45 bis 46 Millionen US-Dollar. Für das Gesamtjahr 2015, Marketo Projekte Einnahmen im Bereich von $ 204 bis $ 206 Millionen.

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

Innovation, M2M-Markt springt zurück in Brasilien, Collaboration, was ist das organisierende Prinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20, CXO, ANZ Bank shuffle Tech Executive Deck

ANZ Bank zu shuffle Tech Executive Deck